Auf den folgenden Seiten finden Sie Lernressourcen, die nach den Kompetenzbereichen von BerufsschullehrerInnen und AusbilderInnen in der beruflichen Bildung strukturiert sind.

Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Link und schauen Sie sich um.

 

  1. Planung der beruflichen Bildung und Ausbildung
  2. Umsetzung der Berufsausbildung und des Lernens in den Berufsschulen
  3. Umsetzung der beruflichen Bildung in Unternehmen
  4. Unterrichten von Studenten mit besonderen Bedürfnissen
  5. Bewertung und Überwachung der Lernergebnisse der Auszubildenden
  6. Beratung zu Berufsausbildung, Beschäftigung und Karriere
  7. Projektarbeit und Beteiligung an der Entwicklung von Berufsbildungsangeboten
  8. Berufliche Fortbildung
  9. Unterstützung von SchülerInnen im Umgang mit Emotionen und Konflikten
  10. Digitalkompetenzen
  11. Kooperation mit anderen Berufsschulen, Kammern und inernationalen Partnern

 

* Der Ausdruck „Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen“ bezieht sich auf alle Schülerinnen und Schüler mit Problemen, die sie gegenüber Gleichaltrigen benachteiligen (Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten, die sich aus physischen, psychischen oder aus dem sozialen/familiären Kontext der Zugehörigkeit ergeben).